Buchgestaltung V.d.B. Walther Koenig | Book Design

ARI BENJAMIN MEYERS: MUSIC ON DISPLAY, von Marie-France Rafael, Köln 2016 | 11 x 18 cm, 80 Seiten mit 15 Abbildungen, broschiert

ARI BENJAMIN MEYERS: MUSIC ON DISPLAY, by Marie-France Rafael, Cologne 2016 | 11 x 18 cm, 80 pages with 15 illustrations, paperback

PIERRE HUYGHE: ON SITE, von Marie-France Rafael, Köln 2013 | 11 x 18 cm, 64 Seiten mit 13 Abbildungen, broschiert

PIERRE HUYGHE: ON SITE, by Marie-France Rafael, Cologne 2013 | 11 x 18 cm, 64 pages with 13 illustrations, paperback

Das Taschenbuch ON SITE, ein Interview der Kunsthistorikerin Marie-France Rafael mit PIERRE HUYGHE, erschien im September 2013 (2017 noch einmal aufgelegt). Anlass war die Retrospektive des Künstlers im Centre Pompidou, Paris, die im Kölner Museum Ludwig eine zweite Etappe nahm (April bis Juni 2014) und im Los Angeles County Museum (LACMA, bis 22.2.2015) ihren Abschluss findet.

Im Mittelpunkt des Interviewbands steht Huyghes Verständnis des Kunstwerks als Ausgangspunkt für ästhetische Erfahrungen, die für sich Eigenständigkeit beanspruchen können. Durch Einbezug von frühen wie neueren Arbeiten entsteht ein vielschichtiges Bild von Huyghes Gedankenwelt und künstlerischer Praxis. Huyghe berichtet ausführlich von seiner langjährigen Beschäftigung mit dem Format der Ausstellung – eine Reise, die ihn schließlich zur Untersuchung lebender Organismen führte. Zum Beispiel in einem Garten, den er unter dem Titel UNTILLED auf der dOCUMENTA (13) verwirklichte.


English:
The paperback ON SITE, an interview by art historian Marie-France Rafael with PIERRE HUYGHE, was published in September 2013 (second edition 2017), prompted by the artist’s retrospective at the Centre Pompidou, Paris, which took a second stage at Cologne’s Museum Ludwig (April to June 2014) and concludes at the Los Angeles County Museum (LACMA, through Feb. 22, 2015).

The interview volume focuses on Huyghe’s understanding of the artwork as a starting point for aesthetic experiences that can claim autonomy in their own right. By including both early and more recent works, a multi-layered picture of Huyghe’s world of thought and artistic practice emerges. Huyghe gives a detailed account of his longtime preoccupation with the format of the exhibition-a journey that eventually led him to the study of living organisms. For example, in a garden he realized under the title UNTILLED at dOCUMENTA (13).

REISEN INS IMAGINATIV: Künstlerische Positionen und Displays, von Marie-France Rafael, Kunstwissenschaftliche Bibliothek, Bd. 46 (link zu pdf auf academia.edu), herausgegeben von Christian Posthofen, Köln 2017 | 15,5 x 23 cm. 327 Seiten mit 40 Abbildungen, broschiert

JOURNEYS TO THE IMAGINATIVE: Artistic Positions and Displays, by Marie-France Rafael, Kunstwissenschaftliche Bibliothek, vol. 46 (link to pdf on academia.edu), edited by Christian Posthofen, Cologne 2017 | 15.5 x 23 cm. 327 pages with 40 illustrations, paperback